Veranstaltungen

Referenteninfo

Prof. Dr. Harald Seubert

Prof. Dr. Harald Seubert

Professor für Philosophie und Religionswissenschaft
D-Nürnberg

geboren 1967 als Sohn des Verlegers Helmut Seubert, Studium der Philosophie, Geschichte, Literaturwissenschaft und evangelischen Theologie u.a. in Erlangen, München, Würzburg, Wien. 1992: Examina, 1998: Promotion; 2003: Habilitation. Nach professoraler universitärer Lehrtätigkeit in Erlangen und Halle/Saale, sowie Poznan (Posen) / Polen heute Professor und Fachbereichsleiter an der STH Basel, sowie professorale Lehrtätigkeit am Guardini-Lehrstuhl der LMU München, der Hochschule für Politik und der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Zahlreiche Buch- und Aufsatzveröffentlichungen zu allen Feldern der Philosophie, insbesondere Religionsphilosophie und Christentum (Näheres in einem Wikipedia-Artikel zu meiner Person). Seit 2001 ehrenamtliche Tätigkeit im Verkündigungsdienst der ev.-luth. Kirche in Bayern. Vorträge und Kurse im außerakademischen Bereich; In meinem akademischen Wirken geht es mir um den Zusammenhang von Glaube und Vernunft, um philosophische Reflexion in gelebter christlicher Verantwortung im akademischen und öffentlichen Raum. Dabei geht es mir besonders darum, auf die christliche Grundlage Europas und ihre Gefährdung hinzuweisen.

Zurück zu Suchergebnissen