Veranstaltungen

Vortragstreffen

München

Thema:Schöpfung ohne Schöpfer?
Veranstaltung:Vortragstreffen
Beginn:Samstag, 23. Februar 2019, 19:00 Uhr
Ende, ca.:22:00 Uhr
Ort:Eden-Hotel-Wolff
Arnulfstr. 4, D-80335 München
Referent:Reinhard Junker
Biologe und Theologe
Weiteres zum Thema:Gibt uns die Schöpfung nicht immer wieder Rätsel auf? Vor rund 150 Jahren meinte Charles Darwin, mit seiner Evolutionstheorie die Biologie vom Schöpfungsglauben befreit zu haben und ein Schöpfer damit überflüssig sei. Darwin wusste allerdings, dass die Vorstellung einer sich selbst erschaffenden Natur voller Rätsel ist. Trotz des Fortschritts der Wissenschaft sind jedoch die entscheidenden Fragen zur Entstehung der Lebewesen bis heute nach wie vor offen und werden durchaus kontrovers diskutiert. Unser Referent will zeigen, dass das Bekenntnis zum Schöpfer begründet vertreten werden kann - gerade unter Berufung auf die Erkenntnisse der Naturwissenschaft.
Kosten:Der Preis für das Abendessen beträgt 29,- Euro + Getränke
Vegi-Menue:Ein vegetarisches Menü wird angeboten. Bitte bei Anmeldung bestellen.
Anmeldung:Jens Kiesel
Pfaffenwinkel 18, D-81379 München
Tel.: +49 (0) 89 - 7 85 36 57
Mobil-Tel.: +49 (0) 1 63 - 7 85 66 41

AnmeldenKontaktaufnahmeTermin importieren (iCalendar)

München

Thema:Fitness für die Seele - Wie Sie den Alltagswahnsinn überstehen
Veranstaltung:Vortragstreffen
Beginn:Samstag, 18. Mai 2019, 19:00 Uhr
Ende, ca.:22:00 Uhr
Ort:Eden-Hotel-Wolff
Arnulfstr. 4, D-80335 München
Referent:Susanne Mockler
Coach/Paartherapeutin
Kosten:Der Preis für das Abendessen beträgt 29,- Euro + Getränke
Vegi-Menue:Ein vegetarisches Menü wird angeboten. Bitte bei Anmeldung bestellen.
Anmeldung:Jens Kiesel
Pfaffenwinkel 18, D-81379 München
Tel.: +49 (0) 89 - 7 85 36 57
Mobil-Tel.: +49 (0) 1 63 - 7 85 66 41

AnmeldenKontaktaufnahmeTermin importieren (iCalendar)

Suchumfang ändern:

Finde Veranstaltungen in den nächsten Tagen,
im Umkreis von km.

Weitere Aktionen:

iCalendar - was ist das?

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck:

Eine Auswahl bisheriger Vorträge hören Sie hier.