5 Schritte zum geschäftlichen Erfolg

5 Schritte zum geschäftlichen Erfolg

Während meiner Tätigkeit bei Banken und Beratungsunternehmen half ich vielen Unternehmen, wieder profitabel zu werden. In der letzten Zeit haben viele Unternehmen aufgegeben, und viele kämpfen ums Überleben.  Ich möchte fünf Schritte hervorheben, die Ihrem Unternehmen helfen können, finanziell stabil und erfolgreich zu werden.          

Kümmere dich gut um deine Viehherden. Sie müssen Ihre wahren Vermögenswerte kennen, über alle Schulden und Verpflichtungen akkurat Buch führen und Ihren aktuellen Kassenbestand einschließlich der Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Monats parat haben. In Sprüche 27,23 heißt es, „Kümmere dich gut um deine Viehherden, sorge für deine Schafe und Ziegen…“. Das bezieht sich natürlich vor allem auf das Wohlergehen Ihrer Mitarbeiter, die Ihr größtes Vermögen sind. Doch Ihre Finanzen sind ebenso wichtig. Wenn Sie keinen finanziellen Durchblick haben, brauchen Sie sofort einen guten Buchhalter! Ohne finanziellen Überblick sind Ihre Überlebenschancen gering.  

Kapital beschaffen. Angeschlagene Unternehmen brauchen immer Kapital. Das Vermögen vieler Unternehmen ist nicht oder nicht genug produktiv. Ich möchte Ihnen zwei Wege der Kapitalbeschaffung vorschlagen. Erstens haben viele Unternehmen nicht voll genutzte Ausstattung und Inventar oder Forderungen, die in Bargeld umgewandelt werden können. Zweitens sollten Sie damit anfangen, unnötige Ausgaben zu reduzieren. In 2. Mose 4,2 fragte Gott Mose: „Was hast du da in der Hand? Einen Stab, erwiderte Mose.“ Gott verwandelte einen nicht produktiven Gegenstand von Mose – seinen Stab -, in ein produktives Werkzeug, dass den Pharao, den König Ägyptens, ins Staunen versetzte. Was haben Sie, was Gott in dringend benötigtes Kapital für Ihr Unternehmen umwandeln kann? 

Eine realistische Zukunft entwerfen. Ohne Finanzplan ändert sich nichts. Wenn Ihr Unternehmen angeschlagen ist, sollten Sie Ihre Gläubiger davon überzeugen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und alternative Zahlungsstrategien zu entwickeln, damit Sie im Geschäft bleiben können. Das macht wiederum einen realistischen Finanzplan erforderlich. Sprüche 21,5 lehrt uns, „Was der Fleißige plant, bringt ihm Gewinn; wer aber allzu schnell etwas erreichen will, hat nur Verlust.“  Sie benötigen einen konservativen Plan unter Verwendung der aktuellen Verkaufszahlen. Wenn Sie Ihre Ausgabenstruktur und Ihre Schuldentilgung um vernünftige Verkaufszahlen herum aufbauen, haben Sie eine Chance, Ihre Ziele zu erreichen.  

Kommunikation. Als ich bei einer in Schwierigkeiten geratenen Bank angestellt wurde, um ausbleibende Kredite einzutreiben, lernte ich diejenigen zu schätzen, die offen mit mir kommunizierten. Finanzielle Kämpfe werden den Gläubigern aus Scham oder Unsicherheit häufig verschwiegen. Doch dies verringert die Erfolgschancen. Wenn jemand ehrlich mit mir kommuniziert, kann ich helfen, einen Tilgungsplan zu entwickeln. Denjenigen gegenüber, die „mauern“, werde jedoch auch ich unflexibel. Epheser 4,25 ermahnt uns, „Belügt einander also nicht länger, sondern sagt die Wahrheit. Wir sind doch als Christen die Glieder eines Leibes.“ Wenn Ihr Unternehmen angeschlagen ist, sollten Sie Ihren Stolz überwinden und offen mit Ihren Gläubigern kommunizieren. 

Für die Kunden da sein. Seit der Pandemie haben einige Restaurants, die ich besucht habe, ihren Service enorm verbessert. Sie haben gemerkt, dass ihr Überleben von glücklichen Kunden abhängt. Ein ums Überleben kämpfendes Unternehmen hat so viele dringende Probleme, dass die Grundlage des Unternehmens, der Kunde mit seinen Bedürfnissen, leicht übersehen wird. In Römer 15,2 heißt es, „Jeder von uns soll das Wohl des anderen im Blick haben und so leben, dass er ihn zum Guten ermutigt und im Glauben stärkt.“  Um zu überleben, müssen Sie die oben genannten Schritte gehen, gleichzeitig aber auch die Zeit und Energie aufbringen, Ihren Kunden zu gefallen.   

Copyright 2022, Unconventional Business Network.
Aus „UBN Integrity Moments“, eine Kommentarreihe über Ehrlichkeit am Arbeitsplatz aus christlicher Sicht

Übersetzung: Susanne Nebeling-Ludwar, Tübingen:
Bibelzitate sind der Übersetzung Hoffnung für Alle entnommen, wenn nicht anders angegeben.

CBMC InternatIonal: Jim Firnstahl, President. Tel.: +1 402 431 0002 – Fax: +1 402 431 1749 Address: 1065 n. 115th Street, Suite 210, Omaha, Nebraska 68154, USA E-Mail:
Internet: www.cbmcint.org (IVCG-Manna Nr. 958/ 10. KW 2022)

Möchten Sie den IVCG-Montags Impuls jeden Montag direkt zu Ihnen per E-Mail nach Hause bekommen? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit Frau Susanne Nebeling-Ludwar auf.

montags-impuls(at)ivcg.org

Ohne finanziellen Überblick sind Ihre Überlebenschancen gering. (Rick Boxx)

Jetzt zum internen Newsletter anmelden

Jetzt zum internen Newsletter anmelden

Der Newsletter informiert über interne Events, stärkt das Netzwerk und weißt auf digitale Inhalte hin.

Bitte beachtet, dass das Format erst etabliert wird. Wir bitten also um Geduld und Nachsicht :)

Danke für deine Anmeldung! Bitte vervollständige diese, in dem du die gerade erhaltene Mail bestätigst.