Freude ist nicht gleich Glück was ist glück was ist freude IVCG

Freude ist nicht gleich Glück

In der amerikanischen Verfassung ist zu lesen, dass jeder Mensch ein Recht haben soll auf das Bestreben nach Glück. Das garantiert jedoch nicht, dass wir erwarten können, immer glücklich zu sein, oder dass Glück ein Recht sei, dass wir einfordern könnten. 

Glück hat mit dem zu tun, was jetzt gerade um uns herum passiert. Ein Gewinn oder eine Beförderung können uns glücklich machen, der Verlust des Arbeitsplatzes oder ein Vollschaden am Auto dagegen unglücklich. Das, was jetzt oder in den nächsten zwei Minuten passiert, kann unser Glücksempfinden dramatisch verändern.    

Aus diesem Grund ist Glück nicht mit Freude zu verwechseln. Freude ist ein Herzenszustand, ein Charakterzug und Teil dessen, wer wir innerlich sind. Im Gegensatz zum Glück hängt Freude nicht von sich verändernden Umständen ab. Wir können unglücklich sein über das, was in unserem Leben gerade geschieht, und dennoch eine Freude erfahren, die alle negativen Faktoren oder Einflüsse übersteigt. 

Glück ist wie das Wetter, es ändert sich täglich, ja stündlich. Die Veränderung kann sich langsam hinziehen und geht oft unbemerkt vonstatten. Freude kann mit Optimismus in Verbindung gebracht werden. Freude wirkt sich darauf aus, wie wir auf die Umstände reagieren. Wenn wir beispielsweise ein Baseball-Spiel verlieren, mögen wir unglücklich sein, aber wenn wir Freude im Herzen haben, genießen wir das Spiel dennoch. Wenn es uns nur ums Gewinnen geht, hängt unser Glück vom Ausgang des Spiels ab. Innere Freude mäßigt unsere Höhen und Tiefen und führt insgesamt zu mehr Zufriedenheit. 

Wenn wir unglücklich sind, ohne den Grund dafür benennen zu können, sollte uns das eine Warnung sein. Wie eine Warnleuchte im Auto kann es entweder nichts Ernsthaftes sein oder bedeuten, dass wir den Situationen um uns herum erlauben, unsere Gedanken zu kontrollieren.

Wenn wir bei unserer Arbeit ständig unglücklich sind, könnte es an der Zeit sein, eine neue Arbeit oder zumindest neue Ziele oder eine neue Arbeitseinstellung zu finden. Tiefs gibt es wie beim Wetter immer wieder. Die Dinge laufen nicht immer so, wie wir uns das wünschen würden. Doch wenn wir ständig unglücklich sind, sollten wir hinschauen. Die Bibel sagt interessanterweise wenig über Glück, jedoch viel über Freude. Freude ist tatsächlich in guten wie in schlechten Zeiten zu finden:

Freude kommt durch Widrigkeiten. Niemand nimmt freiwillig Leiden und Nöte auf sich, diese können jedoch zur Charakterbildung beitragen. „Denn Leid macht geduldig, Geduld aber vertieft und festigt unseren Glauben, und das wiederum stärkt unsere Hoffnung.“ (Römer 5,3-4). 

Freude kommt von festem Glauben. Herausfordernde Zeiten, vor allem jene, die außerhalb unserer Kontrolle sind, zeigen, wo unser Vertrauen wirklich liegt. „Liebe Brüder und Schwestern! Betrachtet es als besonderen Grund zur Freude, wenn euer Glaube hart auf die Probe gestellt wird. Ihr wisst doch, dass er durch solche Bewährungsproben fest und unerschütterlich wird. Diese Standhaftigkeit soll in eurem ganzen Leben ihre Wirkung entfalten, damit ihr in jeder Beziehung zu reifen und tadellosen Christen werdet, denen es an nichts mehr fehlt.“  (Jakobus 1,2-4).     

Glück ist flüchtig, Freude hat Bestand. Es gibt Zeiten im Leben, da scheint das Glück uns für immer verlassen zu haben, doch durch den Glauben an Gott können wir an der Freude festhalten, die wir nur bei Ihm finden. „Singt dem Herrn eure Lieder, alle, die ihr treu zu ihm steht! Lobt ihn und bezeugt: Er ist der heilige Gott! Nur einen Augenblick streift uns sein Zorn, aber ein Leben lang währt seine Güte. Wenn wir am Abend noch weinen und traurig sind, so können wir am Morgen doch wieder vor Freude jubeln.“  (Psalm 30,5-6).    

© 2022. Jim Mathis ist Autor, Fotograf und Kleinunternehmer in Overland Park, Kansas.

Übersetzung: Susanne Nebeling-Ludwar, Tübingen:
Bibelzitate sind der Übersetzung Hoffnung für Alle entnommen, wenn nicht anders angegeben.

CBMC InternatIonal: Jim Firnstahl, President. Tel.: +1 402 431 0002 – Fax: +1 402 431 1749 Address: 1065 n. 115th Street, Suite 210, Omaha, Nebraska 68154, USA E-Mail:
Internet: www.cbmcint.org (IVCG-Manna Nr. 950/ 2. KW 2022)

Möchten Sie den IVCG-Montags Impuls jeden Montag direkt zu Ihnen per E-Mail nach Hause bekommen? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit Frau Susanne Nebeling-Ludwar auf.

montags-impuls(at)ivcg.org

Glück hat mit dem zu tun, was jetzt gerade um uns herum passiert. (Jim Mathis)

Jetzt zum internen Newsletter anmelden

Jetzt zum internen Newsletter anmelden

Der Newsletter informiert über interne Events, stärkt das Netzwerk und weißt auf digitale Inhalte hin.

Bitte beachtet, dass das Format erst etabliert wird. Wir bitten also um Geduld und Nachsicht :)

Danke für deine Anmeldung! Bitte vervollständige diese, in dem du die gerade erhaltene Mail bestätigst.