Dankbarkeit kultivieren IVCG

Dankbarkeit kultivieren

Diese Woche wird in Amerika der jährlich stattfindende „Thanksgiving Day“ gefeiert. Er ist einer meiner Lieblingsfeiertage, denn Dankbarkeit und Danken gehen Hand in Hand. 

So viele Menschen scheinen dieser Tage wütend und unzufrieden zu sein, weit von der dankbaren Einstellung entfernt, um die es bei diesem Feiertag geht; aber wenn wir uns ein klein bisschen Mühe geben, können wir viele Gründe zur Dankbarkeit finden. Hier sind einige meiner Gründe: 

  • Ich bin dankbar für meine wunderbare Frau und Geschäftspartnerin, die seit 50 Jahren an meiner Seite ist.

  • Ich bin dankbar für Eltern, die mich und einander liebten und alles taten, um mir eine gute (Schul-)Bildung zu ermöglichen.

  • Ich bin dankbar für alle Freunde, die ich über die Fotografie, die Musik, die Handelskammer und vor allem in der Gemeinde kennengelernt habe, und mit denen ich gemeinsam auf Gottes Wegen unterwegs bin.

  • Ich bin dankbar für meine Musikalität, eine Gabe, die nicht vielen Menschen gegeben ist.

  • Ich bin dankbar für mein „gutes Auge“, die Gabe, schnell zu sehen, ob etwas gut aussieht oder nicht. Diese antrainierte Fähigkeit erlaubte es mir, als Fotograf und Designer meinen Lebensunterhalt zu verdienen. 

  • Ich bin dankbar, an einem Ort zu leben, an dem das Wetter sich häufig ändert, von Hitze zu Kälte, Regen zu Sonnenschein oder Schnee zu Graupel; meistens ist das Wetter aber perfekt. Die Durchschnittstemperatur bei uns in Kansas beträgt 21°C, aber es gibt keine „Durchschnittstage“. 

  • Ich bin dankbar für jede Anfrage, ein altes Bild zu überarbeiten, da die Wiederherstellung alter Fotos eines meiner Spezialgebiete ist.

  • Ich bin dankbar für die wundervollen Werkzeuge und Geräte von Unternehmen, die ich schätze, sei es für die Fotografie, die Musik, für meine Computer und anderes; diese machen mein Leben und das anderer Künstler leichter. 

Wofür sind Sie dankbar? In der Bibel ist viel über das Danksagen zu lesen und darüber, warum wir danken sollten. Hier nur zwei Beispiele: 

Wir sollten dankbar sein für alles, was Gott ist und für das, was Er getan hat. Der Schöpfergott hat alles oben genannte möglich gemacht. Dafür verdient Er es, anerkannt und gelobt zu werden. „Erkennt, dass der Herr allein Gott ist! Er hat uns geschaffen, wir gehören ihm! Wir sind sein Volk, das er umsorgt wie ein Hirte seine Herde. Geht durch die Tempeltore ein mit Dank, betretet die Vorhöfe mit Lobgesang! Preist ihn und rühmt seinen Namen! Denn der Herr ist gut zu uns, seine Gnade hört niemals auf, für alle Zeiten hält er uns die Treue.“  (Psalm 100,3-5).     

Wir sollen für alles dankbar sein. Es fällt nicht schwer, dankbar zu sein, wenn alles im Leben gut läuft, aber sogar Nöte und Widrigkeiten können Gründe zur Dankbarkeit in sich bergen – oft sehen wir das erst im Nachhinein. „Freut euch zu jeder Zeit!… Dankt Gott, ganz gleich wie eure Lebensumstände auch sein mögen. All das erwartet Gott von euch, und weil ihr mit Jesus Christus verbunden seid, wird es euch auch möglich sein.“  (1. Thessalonicher 5, 16+18).     

© 2021. Jim Mathis ist Autor, Fotograf und Kleinunternehmer in Overland Park, Kansas.

Übersetzung: Susanne Nebeling-Ludwar, Tübingen:
Bibelzitate sind der Übersetzung Hoffnung für Alle entnommen, wenn nicht anders angegeben.

CBMC InternatIonal: Jim Firnstahl, President. Tel.: +1 402 431 0002 – Fax: +1 402 431 1749 Address: 1065 n. 115th Street, Suite 210, Omaha, Nebraska 68154, USA E-Mail:
Internet: www.cbmcint.org (IVCG-Manna Nr. 943/ 47. KW 2021)

Möchten Sie den IVCG-Montags Impuls jeden Montag direkt zu Ihnen per E-Mail nach Hause bekommen? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit Frau Susanne Nebeling-Ludwar auf.

montags-impuls(at)ivcg.org

Es fällt nicht schwer, dankbar zu sein, wenn alles im Leben gut läuft, aber sogar Nöte und Widrigkeiten können Gründe zur Dankbarkeit in sich bergen – oft sehen wir das erst im Nachhinein. (Jim Mathis)

Jetzt zum internen Newsletter anmelden

Jetzt zum internen Newsletter anmelden

Der Newsletter informiert über interne Events, stärkt das Netzwerk und weißt auf digitale Inhalte hin.

Bitte beachtet, dass das Format erst etabliert wird. Wir bitten also um Geduld und Nachsicht :)

Danke für deine Anmeldung! Bitte vervollständige diese, in dem du die gerade erhaltene Mail bestätigst.